Jugend in Beirut verurteilt die Isolationshaft von Rêber APO

Der Verband der Jugend aus Rojava (YCR) verurteilte in einer schriftlichen Erklärung die Isolationshaftbedingungen Rêber APO’s.


NACHRICHTENZENTRUM – ROJCWIAN

Die Erklärung wurde von Hêvi İmam, einem Mitglied des YCR, vorgetragen. Sie verurteilte die erschwerte Isolationshaft von Rêber APO scharf und wies darauf hin, dass er ein Repräsentant aller freien Völker sei. Als die Jugend Libanons werden sie Rêber APO’s Philosophie folgen und sich an der Kampagne „Serî hilde” beteiligen und sie solange fortsetzen, bis die Freiheit von Rêber APO erreicht werde. „Wir wollen, dass die internationale Gemeinschaft die Situation und den Gesundheitszustand von Öcalan öffentlich klarstellt.“, so İmam weiter.

Mit der Parole „Freiheit für Abdullah Öcalan“ wurde die Erklärung beendet.